DermoGenius ultra

DermoGenius ultra 
das Videodermoskopiesystem

  • High Tech auf kleinstem Raum
  • Überragende Bildqualität
  • Modular erweiterbar
DermoGenius ultra Kamerahandstück

Kamerahandstück

In diesem ergonomisch perfekten Design steckt anspruchsvollste Technologie: Die brilliante Optik »Made in Germany« in Kombination mit einer 5-Megapixel-Spezialkamera liefert hochaufgelöste Bilder jenseits der FullHD-Auflösung. Die Bedienung ist intuitiv. Das geringe Gewichts des Handstücks (ca. 220 g) gewährleistet ergonomisches Arbeiten.

Mobilität

Ein schneller Wechsel von einem Behandlungszimmer zum nächsten, in Ihre Zweitniederlassung oder die Mitnahme des Gerätes bei externen Hausbesuchen wird durch den standardisierten Anschluss des Videodermatoskops an eine USB2-Schnittstelle des verwendeten PCs ermöglicht.

Naevus

Bildaufnahme

Hier kommt die Verwendung hochqualitativer Optoelektronik »Made in Germany« zum Einsatz. Eine standardisierte Bildaufnahme ist die unabdingbare Voraussetzung für eine reproduzierbare Bildakquisition und -analyse. Dazu gehören Farbnormierung, Shadingkorrektur und konstante Abbildungsparameter. Die Kamerakalibrierung erfolgt mit integrierter Kalibriersoftware durch Aufnahme eines einzigen Kalibrierbildes einmal im Quartal zur Kompensation der langsamen Alterungsprozesse von LED und Kamerasensor.

2 Aufnahmemodi:

  • Live-Modus: Für ein schnelles Screening ohne vorherige Lokalisationsfestlegung arbeiten Sie im Live-Modus und legen nur bei Bedarf eine Lokalisation zu Ihrer Aufnahme an.
  • Standardmodus: Sie erstellen zunächst eine Liste der aufzunehmenden Nävi mit entsprechenden Lokalisationen und nehmen die Bilder anschließend anhand der erstellten Liste auf.
Galeriedarstellung

Lokalisation und Galerie - alles auf einen Blick

Alle Bilddaten werden in der Datenbank patienten- und lokalisationsbezogen verwaltet. Im nicht lokalisationsspezifischen Fotoverzeichnis können alle extern aufgenommenen patientenbezogenen Fotos abgelegt werden, z.B. auch Ganzkörperaufnahmen, die dann als Lokalisationsbild verwendet werden können.

In der Galerie werden alle Bilder eines Patienten zusammen mit relevanten Daten (wie Aufnahme- und Exzisionsdatum oder Bildkommentare) übersichtlich dargestellt. So erhalten Sie anhand der gespeicherten Bilder einen schnellen Überblick über den Behandlungsverlauf jedes einzelnen Patienten. Das ermöglich eine einfache Vorauswahl von Läsionen bei Verlaufskontrollen und durch die zeitlich geordnete Darstellung der Aufnahmen ein komfortables Bildmanagement.
Jedes in der Galerie angezeigte Bild kann selbstverständlich auch einzeln in maximaler Auflösung dargestellt werden. Die Zoom-Funktion ermöglicht dabei eine optimale Beurteilung der Details von Struktur und Farbe einer Läsion auch im direkten Side-by-side Vergleich mit bis zu 4 Bildern in einer Darstellung.
Weiterhin haben Sie in der Datenbank unter anderem die Möglichkeit, einen Befund basierend auf dem ICD10-Code auszuwählen oder einen individuellen Kommentar zur Aufnahme zu vermerken.
Bei Eingabe eines Exzisionsdatums wird dieses dem entsprechenden Bild in der Galerie zugeordnet und macht beim nächsten Aufruf des Patienten sofort kenntlich, dass die Läsion entfernt wurde.

Kamerahandstück

Weitere Merkmale

Dokumentation: Ausdrucke oder digitale Unterlagen (pdf) erleichtern die interne Dokumentation in anderen Verwaltungsprogrammen und können z.B. an Kollegen übermittelt oder dem Patienten ausgehändigt werden.
Mehrplatz- und Netzwerkfähigkeit: DermoGenius ultra ist als Einzelplatz- und Netzwerklösung verfügbar. Bei Bedarf kann jeder PC in einem Netzwerk als Aufnahme- und Auswertestation genutzt werden. Wir beraten Sie gerne, um die für Sie optimale Lösung zu finden!
Sicherheit: Das Gerät ist ein Medizinprodukt der Klasse I und entspricht den Anforderungen des Medizinproduktegesetzes (MPG) und der EU-Richtlinie 93/42/EWG.
Service: Sie erwarten guten und kompetenten Service - Unsere Serviceleistungen umfassen von der Hotline über Fernwartung bis hin zum 24h-Austauschservice alles, was Ihnen das Arbeiten leicht macht und mögliche Systemausfallzeiten minimiert.
Praxismarketing: Gerne unterstützen wir Sie auch mit Informationsbroschüren, Postern und Wartezimmerpräsentationen für Ihre Patienten.

Software Optionen für DermoGenius ultra

MoleExpertMicro zur Merkmalsvisualisierung:

MoleExpertMicro ist eine optionale Softwarelösung für DermoGenius ultra für die Bewertung dermatoskopischer Bilder und beruht auf langjährigen Erfahrungen bei der automatisierten Analyse pigmentierter Hautläsionen.

Mehr Details finden Sie hier.

MoleExpertMacro für den Vergleich von Übersichtsaufnahmen:

MoleExpertMacro ist ein optionales Software-Modul zum Vergleich von Übersichtsaufnahmen und zur Identifizierung von neu aufgetretenen Pigmentmalen und der Beurteilung von Veränderungen bestehender Muttermale mittels digitaler Fotodokumentation.

Mehr Details finden Sie hier.

TrichoScan zur Haaranalyse:

TrichoScan, eine computergestützte Methode zur Bestimmung der Haardichte und des Haarwurzelstatus, eignet sich besonders für die Verlaufs- und Erfolgskontrolle bei der Therapie von Patienten mit Haarausfall.

Mehr Details finden Sie hier.